E-Portfolios

Hallo (whoever is interested..and only those :),

dank meiner E-Tutorentätigkeit konnte ich gestern in einer Seminargruppe das Thema E-Portfolios vorstellen. Begonnen habe ich mit einer Power Point Präsentation, die ich erst einmal zur Verfügung stellen möchte…

Präsentation E Portfolios

View SlideShare presentation or Upload your own.
Dazu habe ich zwei Videos ausgewählt:
Zum Einstieg in das Thema:
und unter http://www.dubestemmer.no/ (zunächst auf Englisch wechseln und Video anklicken) ein norwegisches „Lehrvideo“ geeignet zur Sensibilisierung für Schüler zum Thema „Veröffentlichen im Internet“…
Was soll ich sagen… sensibilisieren für das „Veröffentlichen im Internet“ musste man die meisten Studenten nicht. Immer wieder kamen Fragen zum Thema Risiken des Internets, Bedenken gegen das Veröffentlichen von Zwischenergebnissen und eigenen
Beiträgen im Netz, Datenschutz und rechtliche Einwände… Und das obwohl private Beiträge auch Blogs mögich sind.
Nunja, ich bin dennoch mit dem Seminarverlauf insgesamt zufrieden. Ich denke, dass es einen guten Einblick in das Thema gegeben hat und jeder die Chance hatte sich eine eigene Meinung zu bilden. Und das war auch mein Anliegen. Ich sehe E-Portfolios bzw. Blogs, auch wenn nicht als Portfolio genutzt als eine didaktische Möglichkeit. Wo es angemessen ist und passt, sollte man es auch nutzen. Allerdings sehe es ehr als Chance, denn als Bedrohung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *